check-circle Created with Sketch.

Willkommen in der Glückauf-Schule Gelsenkirchen

---AKTUELLES---AKTUELLES---

Die Schule bleibt geschlossen

Aufgrund der hohen Infektionszahlen hat das Ministerium beschlossen, dass die Regelungen zum Schulbetrieb, die in dieser Woche galten, fortgesetzt werden, d.h. es bleibt bei der Aussetzung des Präsenzunterrichts mit Ausnahme der Abschlussklassen, sowie einer Notbetreuung. Es findet keine Wechselunterricht statt!

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag am 20.04.2021 wird aus gegebenem Anlass per Telefon und Videochat durchgeführt werden. Falls Sie noch keinen Termin haben, wenden Sie sich an die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer.

Der Schulbeginn nach den Osterferien

Wie Sie vielleicht schon in den Nachrichten gesehen haben, hat das Ministerium beschlossen, die Schülerinnen und Schüler in der nächsten Woche im Distanzunterricht zu beschulen. Die Kinder der Notbetreuung kommen jeden Tag zur Schule. Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10 kommen entsprechend ihrem Plan in die Schule (Dienstag, Donnerstag und alle 2 Wochen Freitag). Die Schülerinnen und Schüler werden sich dienstags und donnerstags selbst testen.

Fortführen des Wechselunterrichts bis zum 23.04.2021

Der Wechselunterricht in den Gruppen A und B wird bis zum 23.04.2021 fortgeführt. Dem Link können Sie den neuen Kalender entnehmen.

Elternbrief der Ministerin

Im nebenstehenden Link ist der Elternbrief der Ministerin zu finden anlässlich des Beginns der Selbsttests an Schulen

Beginn des Wechselmodells

Wir freuen uns, dass nun auch die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 im Wechselmodell in die Schule zurückkehren. Wir habe auch diese Klasse den Gruppen A und B zugeteilt. Die genaue Aufteilung entnehmen Sie bitte dem Link.
Es ist auch weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler möglich, jeden Tag in die Schule zu kommen und dann an der Notbetreuung teilzunehmen. Dazu bitte Absprache mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern.
Natürlich gelten weiterhin die bekannten Hygienemaßnahmen!
Wir freuen uns alle Kinder und Jugendliche wiederzusehen!

Aktueller Hygieneplan

Unseren aktuellen Hygieneplan finden sie unter folgendem Link.

Elternbrief

Ein Elternbrief bezüglich Schulpflicht, Maskenpflicht sowie die Möglichkeit sich Technik zu leihen.

Wiederaufnahme des Unterrichts am 22.02.2021

Am 22.02.2021 startet der Unterricht für den Förderschulkindergarten, die Primarstufe und die Abschlussklassen an wechselnden Tagen. Die Klassen werden an zwei bis drei Tagen Präsenz- und die anderen Tage Distanzunterricht erhalten. Es besteht weiterhin für alle SchülerInnen die Möglichkeit, Notbetreuung zu erhalten. Bitte wenden Sie sich an die KlassenlehrerInnen.
Unter den folgenden Links können Sie unseren Elternbrief, eine Übersicht der Gruppe sowie die Kalenderübersicht, wann welche Gruppe Unterricht hat, ansehen.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Der Lockdown stellt uns vor neue Herausforderungen. Wir möchten mit unseren SchülerInnen Kontakt halten, auch über Videokonferenzen. Von allen Erziehungsberechtigten benötigen wir diese Einwilligungserklärung. Die Erklärung, eine etwas vereinfachte Darstellung sowie die Übersetzung der Erklärung in Deutscher Gebärdensprache finden sie unter den folgenden Links.

Schulschließung und Notbetreuung

Die Schulen sind bis einschließlich 31.01.2020 geschlossen. Unsere Schule bietet aber für alle SchülerInnen von Klasse 1-10 eine Notbetreuung an, in der auch die Aufgaben bearbeitet werden können. Wenn das Homeschooling zu Hause nicht funktioniert und Schwierigkeiten bereitet, wenden Sie sich bitte an die KlassenlehrerInnen und wir überlegen eine individuelle Lösung.

Krankmeldungen

Wenn Ihr Kind krank ist, bitte melden Sie sich bis 8.30 Uhr im Sekretariat.
Entweder unter der Rufnummer: 0209/9305261 (Anrufbeantworter oder persönlich)
oder unter der Rufnummer: 0151-14277383 (SMS)

Flyer des LWL

Der LWL hat einen Flyer in leichter Sprache zum Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation verfasst. Sie können ihn unter folgendem Link einsehen.

Herzlich Willkommen

Die Glückauf-Schule, Gelsenkirchen ist eine Förderschule (Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation) in Trägerschaft des LWL für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche aus den Städten Gelsenkirchen, Bottrop, Herne, Bocholt, Rhede, Isselburg und dem Kreis Recklinghausen.

Großen Wert legen wir auf eine gelingende Kommunikation untereinander. Dies ist nur möglich, wenn die Bedürfnisse und Möglichkeiten der SchülerInnen einbezogen werden. Die Unterrichtssprache in unseren Klassen ist demnach zum einen die Deutsche Lautsprache mit unterstützenden oder begleitenden Gebärden (LUG/ LBG) und zum anderen die Deutsche Gebärdensprache (DGS). Zusätzlich werden zur Kommunikationserleichterung das Fingeralphabet (GMS) sowie weitere Handzeichen, die die Aussprache verdeutlichen, genutzt (PMS). Oberstes Ziel ist die selbstständige Kommunikation. Das bedeutet, dass die SchülerInnen ihren Fähigkeiten entsprechend, die Deutsche Laut-, Schrift-, und Gebärdensprache erlernen und sich frei verständigen können.

Nächste Termine

Termine Schuljahr 20/21

Unter folgendem Link finden Sie alle bisher geplanten Termine für das Schuljahr 2020/2021.

Terminliste 2.Halbjahr

Die voraussichtlichen Termine für das zweite Halbjahr, können Sie der Terminliste entnehmen.

Aktuelles

Was in letzter Zeit geschah...

In der Glückauf-Schule ist immer viel los. Die letzten Ereignisse könnt ihr euch hier anschauen. Einen Rückblick gibt es im Archiv.

Der Nikolaus war da

Der Nikolaus war am 7.12.2020 im Kindergarten und hat sich trotz Corona auf den Weg gemacht den Kindern einen ganzen Sack voller Laufenten zu bringen. Die Kinder haben sich sehr gefreut und mussten diese gleich ausprobieren. 

Weihnachtsgrüße

In diesem Jahr ist alles anders… Ein ungewöhnliches und herausforderndes Jahr geht zu Ende. In den vergangenen Monaten haben wir alle außerordentlich viel geleistet. Dafür möchten wir Ihnen herzlich danken und wünschen Ihnen im Namen der Glückauf-Schule ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein gesundes Jahr 2021!

Beratungsstelle

Unsere Beratungsstelle hat als Schwerpunkte die Beratung von Eltern hörgeschädigter Kinder und die Beratung anderer Einrichtungen und Institutionen, die hörgeschädigte Kinder fördern. 

 

Beratungsstelle

Bild einer Beratungsstituation

Förderverein

Der Förderverein möchte stets ein offenes Ohr für Ihre Kinder und die SchülerInnen haben. Das Ziel ist es, große und kleine Projekte an unserer Schule / Kindergarten mit zu unterstützen. Ihre Beiträge und Spenden fließen in viele Projekte !

Hier nur ein paar Beispiele:

  • Kauf von neuen IPads,
  • Projekte: Graffiti, Fake or War
  • Schulentlassung
  • Zuschuss zu Klassenfahrten
  • Zirkus Wolke 
  • Kauf eines Kinderbusses für den Kindergarten
  • …..

Flyer des Fördervereins und Beitrittserklärung

Schultreppenhaus mit einem Bild von einem Förderturm