Glückauf-Schule Gelsenkirchen

LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

Die Regenbogenklasse

Am Unterricht der Regenbogenklasse nehmen SchülerInnen im Grundschulalter teil, die zusätzlich zur Hörschädigung auch einen Unterstützungsbedarf im Bereich geistiger Entwicklung oder im Bereich sozial-emotionaler Entwicklung haben.

Lebenspraktische Themen und praktisches Arbeiten stehen im Vordergrund wie beispielsweise:

  • Brötchen-Projekt
  • Schulobst-Projekt
  • Unterrichtsgänge
  • Hauswirtschaft
  • Hygiene
  • Sport
  • Schwimmen
  • Orientierung im Tages- und Wochenablauf
  • räumliche Orientierung in der Schule
  • und vieles mehr

Die Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen kommen dabei nicht zu kurz. Das Erlernen von Kompetenzen hat einen hohen Stellenwert.
Die SchülerInnen sollen zu höchstmöglicher Selbstständigkeit erzogen werden. Mit viel Bewegung, Musik, Rhythmik, Kunst, freien Unterrichtsformen und vielfältigen Spiel- und Arbeitsmaterialien, auch dem Einsatz von Computern wird der schulische Alltag gestaltet. Um der Bewegungfreude der SchülerInnen entgegenzukommen, wurden Kettcars und Roller angeschafft.